Buchempfehlung – Geniale Tipps für einfaches Lernen im Alltag und in der Schule

Lernschwächen und Lernstörungen? Einfaches Lernen?

Brigitte Wiesendanger ist Komplementär-Therapeutin und Kinesiologin. Die frühere Primarlehrerin hat im Laufe ihres 30jährigen Berufslebens viele Erfahrungen hinsichtlich Lernstörungen und Lernblockaden gemacht. In Verbindung mit ihrer kinesiologischen Ausbildung sind diese Lernschwächen heute ein Schwerpunkt in ihrer Praxis „Zentrum für Kinesiologie und GDV“ in Winterthur.

In ihrem Buch „Die Weisheit des Lernens“ zeigt sie den Sinn des Lernens auf. „Meinen Schülern erkläre ich das so: Wir lernen vor allem darum, damit man uns nicht über den Tisch ziehen kann. Je mehr ich weiß, desto weniger kann man mich hereinlegen. Jetzt verstehen die Schüler auch den Sinn der Schule. Sie sehen das Lernen in einer neuen Dimension. Denn niemand will veräppelt werden.“

Spüre deine Autobahnen – üben, üben, üben

„Die Weisheit des Lernens“ von Brigitte Wiesendanger-Spreitzer

„Wissen und Lernen muss automatisiert werden, dann sind die Inhalte gespeichert. Das hängt mit dem Üben zusammen. Wenn wir etwas einmal gehört haben, reicht das nicht aus, weil die Nervenbahnen zu wenige Fasern gebildet haben. Es braucht eine Grundmenge an Impulsen, damit die Reize weitergeleitet werden.“

Brigitte Wiesendanger erklärt das Ihren Schülern und Schülerinnen immer mit dem Bild der Autobahn. „Wenn wir mit einem Thema in Kontakt kommen, entstehen zuerst einzelne Fußstapfen. Befassen wir uns mehr damit, dann bilden sich kleine Trampelpfade. Beginnen wir zu üben, bewegen wir uns auf den breiteren Wegen bereits gut. Vertiefen wir das Thema, befinden wir uns auf Straßen, die schon Sicherheit geben. Aber erst die sichere Anwendung und der automatische Bewegungsablauf einer Handlung bedeutet die Fahrt auf einer Autobahn, was uns völlige Integration garantiert. Jetzt sind die Inhalte automatisiert und ohne nachzudenken abrufbar.“

Lernen bestimmt unser ganzes Leben

Menschen zu helfen, den eigenen Lernprozess zu optimieren und andere in ihrem Lernen zu unterstützen, war die Motivation von Brigitte Wiesendanger das Buch „Die Weisheit des Lernens“ zu schreiben.

Es zeigt einfache, effiziente Techniken, die man überall anwenden kann. Es ist eine Sammlung von Praxistipps für die Anwendung im Alltag. Natürlich wird auch die Theorie dahinter erläutert. Es ist für Lernende sowie für Lehrer, Pädagogen und Eltern geeignet. Aber auch ein wichtiges Werkzeug für Kinesiologen.

Das Buch kann direkt über Brigitte Wiesendanger bezogen werden.

Brigitte Wiesendanger und die Matrix-Rhythmus-Therapie:

Brigitte Wiesendanger

„Die Matrix-Rhythmus-Therapie lässt sich sehr gut mit anderen Verfahren wie Kinesiologie, Traumaarbeit oder Bewegungserweiterung kombinieren. Ich besuche regelmäßig den internationalen Matrix-Kongress auf Ischia, um hier auf dem neuesten Stand zu bleiben. Während eines solchen Matrix Kongresses auf Ischia in den Thermen Poseidons machte ich mir die ersten Notizen für dieses Buch. An einem solchen Ort ist die Motivation zu lernen riesig und ein bisschen von dieser Begeisterung möchte ich mit diesem Buch teilen. In Zusammenarbeit mit einer Schuleinheit meines Wohnortes habe ich das Projekt „Poseidon“ lanciert, welches auffälligen Schülern, mit akuten Defiziten sofort eine Möglichkeit bietet, sich wieder neu auszurichten und erfolgreich den Schulalltag zu meistern.“ sagt Brigitte Wiesendanger.


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/5/d34607609/htdocs/matrix-health-partner_WP_2016/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 326