Aktuelles

Aktuelles

Matrix-Rhythmus-Therapie vor und nach Weisheitszahn OP

Jutta Schreiber setzt seit einigen Jahren die Matrix-Rhythmus-Therapie bei Problematiken rund um den Weisheitszahn ein.
von Dr. med. dent. Jutta Schreiber Weisheitszahn - Fallberichte aus meiner Praxis: Seit einigen Jahren setze ich die Matrix-Rhythmus-Therapie erfolgreich als Begleitung zu einigen zahnärztlichen Therapien ein, beispielsweise bei der Behandlung von Weisheitszahn Problematiken. Wir können beobachten, dass das Gewebe entlastet wird, wenn wir bei Weisheitszahn Entfernungen mit der Matrix-Rhythmus-Therapie begleiten. Die Schwellungen sind reduzierter und es kommt zu einer schnelleren Wundheilung. Ein...

Buchempfehlung – Geniale Tipps für einfaches Lernen im Alltag und in der Schule

Lernschwächen und Lernstörungen? Einfaches Lernen? Brigitte Wiesendanger ist Komplementär-Therapeutin und Kinesiologin. Die frühere Primarlehrerin hat im Laufe ihres 30jährigen Berufslebens viele Erfahrungen hinsichtlich Lernstörungen und Lernblockaden gemacht. In Verbindung mit ihrer kinesiologischen Ausbildung sind diese Lernschwächen heute ein Schwerpunkt in ihrer Praxis „Zentrum für Kinesiologie und GDV“ in Winterthur. In ihrem Buch „Die Weisheit des Lernens“ zeigt sie den Sinn des...

Danke für 20 Jahre MaRhyThe!

Wir feiern heute 20 Jahre Firmen-Jubiläum und sagen DANKE! Als am 27.07.1998 MaRhyThe Systems gegründet wurde, hatten wir eine Vision. Wir wollten das Matrixmobil und die Matrix-Rhythmus-Therapie, dieses wunderbare Werkzeug, dass Dr. Ulrich Randoll an der Universität Erlangen entwickelt hat, möglichst vielen Therapeuten nahebringen. Es war eine Herzensangelegenheit und sie ist es unvermindert bis heute. Danke! - Danke an alle Wegbegleiter...

Matrix-Rhythmus-Therapie in der Fuß-Schule München bei Hallux Valgus

von Thomas Rogall, 12.06.2018 So wird bei der Behandlung von Hallux valgus in der Fuß-Schule München vorgegangen Die Entstehung des Hallux valgus beim Gehen »Hallux« ist der lateinische Begriff für die Großzehe. Die Bezeichnung »valgus« bezieht sich auf die Stellung der Großzehe: Sie zeigt in Richtung des zweiten Zehs. Die Ferse ist für die gleichmäßige Verteilung des Körpergewichtes zwischen der Innen- und der...

Raus aus der Stressfalle – rein in die Entspannung

Frau am Schreibtisch wirft die Arme vor Freude in die Luft und legt die Füsse hoch: öfter mal unter dem Arbeiten am Computer abschalten
Am 25.04.2018 findet zum 5. Mal das von dem Physiotherapeuten und Gesundheitscoach Martin Tilsner jährlich ins Leben gerufene Unternehmensforum Gesundheit im Betrieb der Region Rhein-Neckar statt. Thema 2018: Digitale Balance statt digitaler Stress – was können Unternehmen tun, um Gesundheitslösungen bei fortlaufender Digitalisierung zu finden. Ein Blick in unseren zukünftigen Arbeitsplatz Datenbrillen, die virtuelle Konferenzen ermöglichen. Eine APP, die jeden Morgen...

Über die Entstehung von Schmerzen

Schmerzen verstehen lernen – vom schlafenden zum wachen Gewebe Die Körpertherapeutin und Heilpraktikerin Barbara Boot hat in ihrer Praxis im Allgäu viele Schmerzpatienten. Teilweise sind dies Patienten, die schon zehn Jahre oder länger unter Schmerzen leiden. Unterschiedliche Therapieversuche haben meist nur geringe Erfolge erzielt. Zudem nehmen diese Patienten oft viele Medikamente. Dabei wird häufig übersehen: Die allermeisten dieser Patienten haben...

Vitamin D Mangel und Schmerzen

Warum fast jeder Patient bei mir zusätzlich eine Vitamin D Beratung bekommt von Oda Meubrink Oda Meubrink ist Heilpraktikerin in der Odanora-Praxis Berlin. Sie ist Spezialistin für Schmerzlösung und Atlaswirbel-Therapie und begleitet Patienten mit chronischen Erkrankungen, Schmerzen und Autoimmunerkrankungen und bei Atlaskorrekturen. Ausgebildet ist sie zudem in der Akupunktur (Professor Boel), in der Psychosomatischen Kinesiologie, als Hypnotherapeutin und in der Matrix-Rhythmus-Therapie...

Sofort-Hilfe: Ätherische Öle bei Zahnschmerzen

von Dr. med. dent. Jutta Schreiber Unsere Zähne und ihre Beschwerden stehen immer in einem Bezug zum gesamten Körper und zum Geist. Der Körper mit seinen Organen kann ebenso wie die Emotionen von kranken Zähnen beeinflusst werden. Andersherum können erkrankte Körperregionen Beschwerden an Zähnen und Zahnfleisch verursachen. Als ganzheitlich orientierte Therapeutin widme ich mich eben diesen Zusammenhängen. Ich betrachte es...

Verbesserung der Haltung und Beweglichkeit bei Skoliose

Matrix-Rhythmus-Therapie bei Skoliose Bei einer Skoliose ist die Wirbelsäule dreidimensional verbogen und verdreht. Dadurch werden die Ausmaße der Körperbewegungen im Seitvergleich unterschiedlich. Auffällig ist die Beobachtung, dass die Wirbelsäulenverkrümmung meistens während eines Wachstumsschubs auftritt bzw. sich verschlimmert. Nachdem laut derzeitiger Literatur in 80 bis 90 Prozent der Fälle die Entstehung einer Skoliose noch unklar ist, sind wir diesem Gedanken nachgegangen und...

Lähmungserscheinungen und Taubheitsgefühl im Arm

Schulterschmerzen, Taubheit
Die 17jährige Marion Kammerer berichtet von Taubheitsgefühl und Lähmungserscheinungen bis zur Gefühllosigkeit in ihrem rechten Arm als Folge eines Verkehrsunfalls und wie sie dann doch Hilfe fand. Nach einem HWS-Schleudertrauma und Prellungen traten erste Anzeichen von Taubheit an ihrem rechten Arm auf. Die Gefühllosigkeit im Arm blieb. Auch die Hand und die Finger wurden taub. Sie ging mit ihren...
Zum Inhalt

In diesem Magazin erfahren Sie Aktuelles über das Matrix-Therapie-Konzept und zur Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe®). Sie lernen medizinische Dienstleister, ihre Expertise und Behandlungs­konzepte kennen.

Sie erhalten Tipps für die Gesundheit und können Einzelfall­beispiele und Erfahrungs­berichte von Patienten lesen, die mit der Matrix-Rhythmus-Therapie behandelt wurden.

 

Hinweis

Bitte beachten Sie dabei folgenden Hinweis: Die »Matrix-Rhythmus-Therapie« als solche und mithin die dem Gerätesystem »Matrixmobil®« im folgenden beigegebenen Zweck­bestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatz­bereiche entstammen der Komplementär­medizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungs­methoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapie­feldern und Behandlungs­methoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohorten­gruppen, Pilotstudien, Anwendungs­beobachtungen und Erfahrungs­berichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungs­möglichkeiten bislang als schul­medizinisch-wissenschaft­lich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.