Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

Tic nerveux – Kombination Osteopathie und MaRhyThe

Ein Beispiel aus meiner Praxis für Integrative Medizin - von Dr. Rupert Lebmeier Ein 84jähriger Patient stellt sich mit einem rechtsseitigen Gesichtszucken vor, das sich etwa alle 20 Sekunden wiederholt. Er empfindet das Zucken teils schmerzhaft, teils mit weniger Schmerzen. Herr B. fühlt sich dadurch erheblich beeinträchtigt, nicht nur, weil er immer wieder darauf angesprochen wird. Die bisherige neurologische Therapie, die...

Einsatz der Matrix-Rhythmus-Therapie bei Adhäsiver Kapsulitis am Schultergelenk

Schmerzhafte und unbewegliche Schulter gehören zu den Symptomen bei Adhäsiven Kapsulitis (auch Frozen Shoulder genannt).
Patientenbericht von Jürgen Link (Physiotherapeut am Klinikum Ludwigsburg) Ich bin vor mehreren Jahren auf die Matrix-Rhythmus-Therapie aufmerksam geworden, als Dr. Ulrich Randoll einen Vortrag am Klinikum Mühlacker hielt. Da nun Physiotherapeuten auch nur Menschen sind und krank werden können, entwickelte sich bei mir im Januar 2015 eine Adhäsive Kapsulitis am linken Schultergelenk. Diese Krankheit kann sich über mehrere Monate bis...

Der schiefe Hals

von Dr. Rupert Lebmeier In meiner Praxis für Integrative Medizin habe ich es oft mit sogenannten „austherapierten“ Fällen zu tun. Integrative Medizin bedeutet, dass man strukturelle Erkrankungen immer im systemischen Kontext betrachtet. Ein Beispiel dafür ist auch nachfolgender Fall. Die Patientin litt unter einem Schiefen Hals, den Folgen einer Verhärtung des Sternocleidomastoideus der linken Seite: Vorgeschichte – Verschlimmerung der Kopf- und...

Matrix-Rhythmus-Therapie bei Regulationsstarre?

von Dr. Rupert Lebmeier, Arzt für Allgemeinmedizin und Osteopath Die Ausleitung aus der Regulationsstarre ist für komplementär denkende Therapeuten ein sehr wichtiges Werkzeug bei chronischen Erkrankungen. Durchgreifende ausleitende Verfahren wie etwa das Heilfasten im Zusammenspiel mit weiteren ausleitenden Maßnahmen stärken den Gesamtorganismus und sind dabei in der Lage rezidivierenden Entzündungen den Nährboden zu entziehen. In meiner Praxis für integrative Medizin kommen...

Handrehabilitation nach Ganglion OP

Wenn alles schiefläuft: Hoffnungsanker Ergotherapie Vorliegender Erfahrungsbericht hat es in sich. Ein gutartiger Tumor und eine Operation, die unvorhergesehene Nebenwirkungen hat: Kein Gefühl mehr im Arm, Gedächtnisverlust, Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses, Migräne und Spannungskopfschmerzen, Verbrühung des gesunden Arms, Schmerzen. Es sind viele solcher Geschichten, in denen Ergotherapeuten zum Hoffnungsanker werden. Wir freuen uns mit der Patientin über das Happy End! Ein Erfahrungsbericht...

Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus – und was sagt Ihr Gebiss dazu?

Aus meiner Praxis für ganzheitliche Orthopädie von Dr. med. Achim Urban Wenn der Schmerz durch den ganzen Körper wandert, denken wir ganzheitlich arbeitenden Orthopäden immer an die Cranio-Mandibuläre Dysfunktion auch kurz CMD genannt. Hinter diesem schwierigen Wort verbirgt sich ein relativ einfaches Wirkungsprinzip: Es besteht eine Fehlfunktion im Zusammenspiel von Oberkiefer und Unterkiefer. Diese kann sich mit Schmerzen auf den ganzen Körper...

Schulterschmerzen – Meine Frozen Shoulder Odyssee

Patientenbericht von Günter Naujoks Im Herbst 2014 habe ich beim Ausziehen meines Neoprenanzuges das erste Mal leichte Schmerzen in der linken Schulter verspürt. Im täglichen Leben und auch beim Fitnesstraining konnte ich meinen linken Arm und Schulter problemlos benutzen. Im April 2015 konnte ich dann beim Fitnesstraining keinen Klimmzug mehr durchführen. Ein starker stechender Schmerz ließ das nicht mehr zu. Das...

Was ist die beste Therapie für mich?

von Peter Hoeck Jede Therapieform hat Schwerpunkte, wo sie erfahrungsgemäß besonders effektiv eingesetzt werden kann. Durch die Kombination bewährter Behandlungsansätze lassen sich Erfolge erzielen, die durch eine einzelne Maßnahme so nicht oder zumindest nicht so schnell zu erreichen wären. Aber auch die beste Therapie kann die zwei grundlegenden Säulen der körperlichen Gesundheit – gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung – nicht ersetzen. Hier...

Was kann man tun bei Golfer-Ellenbogen?

von Dietmar Sauer Was ist typisch für einen Golfer-Ellenbogen? Beim Golfer-Ellenbogen oder Golferarm (Epicondylitis ulnaris humeri) hat man einen Druckschmerz an der Innenseite des Ellenbogens. Der Schmerz wird verstärkt durch Faustschluss oder Beugen der Hand. Meist entsteht der Golfarm durch chronisch mechanische Überbeanspruchung, weshalb diese Symptome oft bei Handwerkern, Mechanikern und Sekretärinnen auftreten. Sollte der Golfer-Ellenbogen durch Golfspielen verursacht worden sein, liegt meist...

Schmerzen nach einer Totalendoprothese im Knie

Aus meiner Praxis für Integrative Medizin von Dr. med. Rupert Lebmeier „Wenn man nur einen Hammer hat, dann ist alles was man sieht ein Nagel“ – das könnte nicht nur als Leitsatz für diesen Patientenfall stehen. Als Arzt und Therapeut muss man heutzutage auf viele verschiedene Therapien zurückgreifen können, vorurteilslos über den Tellerrand sehen und sinnvolle anderweitige Therapieansätze im Sinne der...