Schlagworte Wirbelsäulen Beschwerden

SCHLAGWORTE: Wirbelsäulen Beschwerden

Verbesserung der Haltung und Beweglichkeit bei Skoliose

Matrix-Rhythmus-Therapie bei Skoliose Bei einer Skoliose ist die Wirbelsäule dreidimensional verbogen und verdreht. Dadurch werden die Ausmaße der Körperbewegungen im Seitvergleich unterschiedlich. Auffällig ist die...

Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus – und was sagt Ihr Gebiss dazu?

Aus meiner Praxis für ganzheitliche Orthopädie von Dr. med. Achim Urban Wenn der Schmerz durch den ganzen Körper wandert, denken wir ganzheitlich arbeitenden Orthopäden immer an...

Gleiche Krankheitsbilder haben nicht automatisch die gleichen Ursachen

Peter Hoeck ist Heilpraktiker und Psychotherapeut. Das Zusammenspiel zwischen Körper und Psyche, das findet er nicht nur spannend, sondern auch zielführend. Während die herkömmliche...

Wie man Selbstheilungskräfte aktiviert

Dr. Axel Bornemann hat als einer der ersten Behandler die Matrix-Rhythmus-Therapie in seine Praxis integriert, nachdem Dr. Ulrich Randoll sie aus den Forschungen an...

Das Matrixmobil ist kein Zauberstab – aber jeder sollte das Gerät...

„Jede Behandlung beginnt und endet mit Entspannung“, erzählt Edin Hadzimuratovic. „Und doch gibt es Therapie nicht nach Rezept. Wir behandeln die Mikrowelt, wo der...

Eine Heilung hängt von vielen Dingen ab

"Es geht los mit einem freundlichen Empfang." Kann das wirklich so einfach sein? Frau Häusler lächelt: „Ja.“ Bei ihr gibt es keine Hektik. Sie...

Es geht immer um den Patienten

Matrix-Rhythmus-Therapie für Muskelentspannung „Wir können viele, aber nicht jedes Problem lösen“, meint Carsten Stein. Über den Tellerrand blicken, sich kontinuierlich auf dem aktuellen Wissensstand zu...
Zum Inhalt

In diesem Magazin erfahren Sie Aktuelles über das Matrix-Therapie-Konzept und zur Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe®). Sie lernen medizinische Dienstleister, ihre Expertise und Behandlungs­konzepte kennen.

Sie erhalten Tipps für die Gesundheit und können Einzelfall­beispiele und Erfahrungs­berichte von Patienten lesen, die mit der Matrix-Rhythmus-Therapie behandelt wurden.

 

Hinweis

Bitte beachten Sie dabei folgenden Hinweis: Die »Matrix-Rhythmus-Therapie« als solche und mithin die dem Gerätesystem »Matrixmobil®« im folgenden beigegebenen Zweck­bestimmungen, Wirkungsweisen und medizinischen Einsatz­bereiche entstammen der Komplementär­medizin und begründen sich als Alternative und Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungs­methoden der Schulmedizin. Den Aussagen zu den genannten Therapie­feldern und Behandlungs­methoden liegen aktuell lediglich Studien kleiner Kohorten­gruppen, Pilotstudien, Anwendungs­beobachtungen und Erfahrungs­berichte zugrunde. Es liegen keine Studien des Evidenzgrad Ib (methodisch hochwertige randomisierte placebo-kontrollierte Studie mit ausreichender Probandenzahl) oder der Stufe Ia (Metaanalyse auf der Basis mehrerer methodisch hochwertiger Studien der Stufe Ib) vor, sodass die Therapie, Methodik und die beschriebenen Behandlungs­möglichkeiten bislang als schul­medizinisch-wissenschaft­lich nicht hinreichend gesichert und so als zumindest umstritten gelten.