Matrix-Rhythmus-Therapie vor und nach Weisheitszahn OP

Jutta Schreiber setzt seit einigen Jahren die Matrix-Rhythmus-Therapie bei Problematiken rund um den Weisheitszahn ein.
In der Praxis von Jutta Schreiber wird die Matrix-Rhythmus-Therapie vor und nach Weisheitszahn-OP eingesetzt

von Dr. med. dent. Jutta Schreiber

Weisheitszahn – Fallberichte aus meiner Praxis:

Seit einigen Jahren setze ich die Matrix-Rhythmus-Therapie erfolgreich als Begleitung zu einigen zahnärztlichen Therapien ein, beispielsweise bei der Behandlung von Weisheitszahn Problematiken.

Wir können beobachten, dass das Gewebe entlastet wird, wenn wir bei Weisheitszahn Entfernungen mit der Matrix-Rhythmus-Therapie begleiten. Die Schwellungen sind reduzierter und es kommt zu einer schnelleren Wundheilung.

Ein Weisheitszahn macht oft Probleme, wegen sogenannter Schlupfwinkelinfektionen, weil der Kiefer zu klein für alle Zähne ist. Ein anderes Problem: Wenn der Weisheitszahn nur halb durchbrechen kann, dann bleibt er zum Teil von Schleimhaut überdeckt. Daher sammeln sich unter dieser „Kapuze“ Speisereste und Bakterien an. Ist das Immunsystem geschwächt und kommt eine Stress- oder emotionale Belastung hinzu, dann tritt schnell eine Entzündung und Schwellung ein.

Ich möchte daher zwei Patientenfälle vorstellen, wie ich mit der Matrix-Rhythmus-Therapie in Kombination mit weiteren Therapien behandelt habe.

Weisheitszahn bricht nicht durch

Eine Schülerin, 17 Jahre, kommt mit Beschwerden im Bereich des linken unteren Weisheitszahnes. Es ist eine leichte, rötliche Schwellung feststellbar. Die Patientin ist sehr ängstlich. Im Folgenden empfehle ich nach Abklingen der akuten Beschwerden eine Entfernung aller vier verlagerten und retinierten Weisheitszähne.

Wir beginnen mit vorsichtigem Säubern des entzündeten Zahnes. Danach wird unterstützend eine ätherische Ölmischung (siehe Tipp Weisheitszahnhilfe) mitgegeben. Zusätzlich verschreibe ich ein homöopathisches Komplexmittel für die Zeit bis acht Tage nach Entfernung. Weiterhin wird die Patientin an einen kieferchirurgischen Kollegen überwiesen.

Wir begleiten mit Bioresonanztherapie und sanfter Matrix-Rhythmus-Therapie im nicht entzündlichen Bereich, um das Gewebe zu entlasten. Sowie bei allen unseren Patienten beginnen wir die Matrix-Rhythmus-Therapie mit einer Behandlung der Wirbelsäule und des Schulter Nacken Bereiches. Die Matrix-Rhythmus-Therapie haben wir zweimal OP vorbereitend gemacht und zweimal nach der OP. Die Behandlung dauerte jeweils 15 bis 20 Minuten. Da die Maßnahmen sehr gut wirken, können schon eine Woche später die Zähne entfernt werden.

Die Patientin hatte kaum Schmerzen oder Schwellungen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Entzündung nach Weisheitszahn OP

Ein weiterer Patient, 38 Jahre alt, kam als Neupatient, wegen Schmerzen in meine Praxis. Zuvor bekam er bei einem kieferchirurgischen Kollegen alle vier Weisheitszähne entfernt. Anschließend bekam er einige Tage nach der OP eine Entzündung am rechten unteren Weisheitszahn. Diese Entzündung heilte mit schulmedizinischen Maßnahmen nicht vollständig aus.

Als erstes reinigten hier wir die Wunde alle zwei Tage mit Ölspülungen. Zusätzlich bekam der Patient eine Ölmischung (siehe Tipp Seelenstreichler) zur Massage der ableitenden Lymphregionen am Hals. Ebenso begleiteten wir ihn auch im zweitägigen Abstand wieder mit jeweils 20 Minuten Matrix-Rhythmus-Therapie im Bereich Wirbelsäule, Nacken und vorne am Hals. Insgesamt waren hier vier Behandlungen ausreichend.

Die Wundheilung erfolgte sehr rasch und der Patient war sehr dankbar und begeistert. Der Kieferchirurg hatte ihm ein Antibiotikum verschrieben, doch er musste es nicht einnehmen. Er verabschiedete sich mit den Worten: „Beim nächsten Mal, welches hoffentlich nicht so schnell kommt, werde ich schon prophylaktisch auf die Matrix-Rhythmus-Therapie bestehen.“

Tipp Ölmischung „Weisheitszahnhilfe“

3 Tropfen äth. Eukalyptusöl
4 Tropfen äth. Teebaumöl
6 Tropfen äth. Nelkenöl
1 Tropfen äth. Ravensaraöl
4 Tropfen äth. Thymianöl
4 Tropfen äth. Lemongrasöl
2 Tropfen äth. Rosmarinöl
in 30 ml Sesamöl

Anwendung: Diese Mischung können Sie vorsichtig mit einem Wattestäbchen auftragen oder als wässrige Lösung zum Spülen benutzen.

Tipp Ölmischung „Seelenstreichler“

2 Tropfen äth. Weihrauchöl
2 Tropfen äth. Osmanthusöl
2 Tropfen äth. Fichtenöl
2 Tropfen äth. Lavendelöl
2 Tropfen äth. Zedernöl
5 Tropfen äth. Grapefruitöl
10 Tropfen äth. Sandelholzöl
in 30 ml Sesamöl

Anwendung: Äußerlich. Beträufeln Sie einen Waschhandschuh mit der Mischung. Zum Kühlen können Sie Eiswürfel oder Kältepacks hineingeben. Achten Sie aber darauf, Ihre Wangen nicht zu überkühlen.

Autor: Dr. med. dent. Jutta Schreiber führt eine ganzheitliche Zahnarztpraxis in Neubiberg bei München. Angstfreie und entspannte Behandlung von Jung und Alt, darauf ist sie spezialisiert. Nicht nur ihre ungewöhnlichen Praxisräume, auch ihre kompetenten Mitarbeiterinnen tragen dazu bei und ganz besonders ihre umfassenden Kenntnisse der energetischen Zusammenhänge zwischen Körper, Zähnen und Psyche. „Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Einzelteile“ ist das Credo ihrer modernen Praxis mit den Schwerpunkten: ganzheitliche Zahnmedizin, anthroposophische Begleittherapie, Störfeldtestung- und Sanierung, Amalgam – und Metallsanierung mit Ausleitung und Entgiftung, Kraniofaziale Orthopädie nach Prof. Dr. Erich Wühr, Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Ulrich G. Randoll, Bidoresonanztherapie, Mundakupunktur, Mesotherapie, Homöopathie, Laser, Kinderbehandlung, ganzheitliche Prophylaxe und Parodontitis Therapiekonzept, Anti-Aging für das Zahnfleisch. Sie ist Mitautorin des Buches Ätherische Öle für Gesunde und Schmerzfreie Zähne (Schirner Verlag).